The Metropol Jazzmen

21.04.2018 20:00

Die Reihe an jährlichen Jazzkonzerten des Fördervereins für Kunst und Kultur (FKK) wird in diesem Jahr fortgesetzt mit der Essener Band "The Metropol Jazzmen". Die 7-köpfige Gruppe bietet einen stilistisch vielseitigen Mix aus Swing, Blues, Funk, modernem Dixieland,Samba und Bossa Nova, der Zuhörer aus allen Altersklassen anspricht. Dabei stehen nicht nur die großen Klassiker auf dem Programm. Vor allem die weniger bekannten Titel und die raffinierten Arrangements sind es, die die Auftritte zu einem Erlebnis werden lassen. Die Band spielt schon seit 1962 in wechselnder Besetzung. Die aktuelle Besetzung

Trompete: Werner Lake 

Saxophon/Klarinette: Waldemar Kowalski 

Posaune/Tuba/Gesang: Bernt Laukamp

Klavier: Mike Issig

Gitarre: Jean Yves Braun

Bass: Wolfgang Ohndorf

Schlagzeug: Dieter Bierkämper

 

Samstag, 21. April 2018, 20:00 Uhr

Die Reihe an jährlichen Jazzkonzerten des Fördervereins für Kunst und Kultur (FKK) wird in diesem Jahr fortgesetzt mit der Essener Band "The Metropol Jazzmen". Die 7-köpfige Gruppe bietet einen stilistisch vielseitigen Mix aus Swing, Blues, Funk, modernem Dixieland,Samba und Bossa Nova, der Zuhörer aus allen Altersklassen anspricht. Dabei stehen nicht nur die großen Klassiker auf dem Programm. Vor allem die weniger bekannten Titel und die raffinierten Arrangements sind es, die die Auftritte zu einem Erlebnis werden lassen. Die Band spielt schon seit 1962 in wechselnder Besetzung. Die aktuelle Besetzung

  • Trompete: Werner Lake 
  • Saxophon/Klarinette: Waldemar Kowalski 
  • Posaune/Tuba/Gesang: Bernt Laukamp
  • Klavier: Mike Issig
  • Gitarre: Jean Yves Braun
  • Bass: Wolfgang Ohndorf
  • Schlagzeug: Dieter Bierkämper

 

Das Konzert am Samstag dem 21. April in der Aula des CBG, An der Kreuzkirche in Dülmen, beginnt um 20:00. Karten zum Preis von 13 € gibt es im Vorverkauf in der Infothek, Alte Sparkasse, Münsterstr. 29 (15 € an der Abendkasse).

Das Konzert am Samstag dem 21. April in der Aula des CBG, An der Kreuzkirche in Dülmen, beginnt um 20:00. Karten zum Preis von 13 € gibt es im Vorverkauf in der Infothek, Alte Sparkasse, Münsterstr. 29 (15 € an der Abendkasse).